en | de  

Ansprechpartner

Ing. Philipp Caha

Inhaber / Technik

+43 680 2080455

p.cahadc.at

Unternehmensvorstellung

Die Digital Communication, ein Unternehmen in der Hard- und Softwareentwicklung, hat sich auf den Kommunikationsbereich spezialisiert und kann auf über 30 Jahre Erfahrung und Erfolg zurück blicken. So wurden schon in den verschiedensten Bereichen große Erfolge erzielt.

Unsere Stärken liegen in der Prototypen Entwicklung. Sie haben eine Idee, ein Konzept oder eine Vorstellung eines neuen Produktes, jedoch fehlen ihnen die notwendigen Techniker und Entwickler? Wir können sie unterstützen bei:

  • Hardwareentwicklung
  • Firmwarentwicklung
  • Layout der Platine
  • Anwendungssoftware/Tools
  • CE/UL-Zulassung
  • Bauteilbeschaffung
  • Dokumentation
  • Projektcontrolling
  • Projektplanung

Wir helfen ihnen bei der Entwicklung von Prototypen und bringen das Projekt bis zur Serienreife. Wir testen ihre Hardware und erledigen für sie die EMV Prüfungen bis hin zu CE-Zulassung.

Wenn sie ein Problem bei einem Projekt haben, den Fehler nicht finden, das Projekt droht zu scheitern, so wenden sie sich an uns. Wir haben schon vielen Projekten auf die Beine geholfen, Fehler entdeckt, Projekte wieder auf Bahn gebracht und den Unternehmen mehrere Millionen Euro damit erspart. Oft ist es nur eine Kleinigkeit.

Eine Firma in Wien hatte nur ein kleines Problem mit den Interrupt Prioritäten und das Projekt stand seit drei Monaten. Eine kurze Einweisung in die Technik, Fehler lokalisiert und behoben. Der Abgabetermin (ein 2,5 Millionen Projekt in der Fortbewegungsbranche) konnte noch eingehalten werden. Die Kosten gegenüber einem Scheitern waren so gering und bis heute besteht eine gute Geschäftsbeziehung.

Sie können wählen, welche Programme für die Herstellung ihrer Hardware/Software verwendet werden. Wir setzen bei den Entwicklungen auf Autodesk Eagle, Altium Designer bzw. PADS bei der Layouterstellung. IDE und Compiler meist vom Hersteller selbst, also bei ST die neue STM32CubeIDE, bei Linux auf bekannte GNU Tools, CPLDs werden mit Quartus II designed und als bevorzugtes OS im embedded Bereich kommt FreeRTOS zur Anwendung. Tools für Konfiguration erfolgt webbasierend als CGI oder PHP oder unter Windows mittels MS Visual Studio in C# oder C++. Grenzen sind dem jedoch nicht gesetzt.

Layout Erstellung mit Altium, Eagle, PADS | 3D Model der Platine | FPGA / CPLD Design mit Quartus II. | EMV Störung bei 10MHz | Firmwareentwicklung STM32

Sie können entscheiden, wie der Ablauf erfolgen soll. Ist es ihnen wichtig, schnell einen Prototypen in der Hand zu halten, so kann mittels Rapid-Prototyping in nur wenigen Tagen/Wochen ein Prototyp entwickelt werden, so dass sich Investoren ein Bild davon machen können.


Sie haben bereits konkrete Vorstellungen, eventuell ein Lastenheft bzw. Spezifikationen ihres Produktes? So können wir daraus ein Projekt entwickeln für ihr Team bzw. wir übernehmen die komplette Projektentwicklung. Da Projektgeschäfte in den meisten fällen für beide Seite zu Unstimmigkeiten führen - was wurde für welches Geld vereinbart und waren die Leistungen vorgesehen - ist es für ein weiteres Zusammenarbeiten besser, die Leistungen in kleineren Abschnitten zu finanzieren bzw. die Leistungen Stundenweise abzugelten. Dabei können wir Vor-Ort bei ihnen tätig werden oder bei uns im Büro/Labor.

Um ihnen ein besseres Bild machen zu können, hier einige Bereiche in denen wir bereits tätig waren :

  • Telekommunikationssektor (ISDN, VoIP)
  • Kommunikation im Bahnbereich (GSM-R, Linux)
  • Automotivbereich (Motorsteuerelektronik)
  • Aerospacebereich (Motorsteuerelektronik für Drohnen)
  • Maritimbereich (AIS-Transponder Entwicklung)
  • Zugfunk (GSM-R)
  • Payment/Smartcard (Entwicklung des ACOS für Zahlungsabläufe MC/VISA)
  • Robotik (SPS, Sensoren, Bluetooth, CAN, Modbus, ...)
  • Sensorik (Umweltbedingungen, Winkelmessungen, ...)
  • Energiebereich (DC/DC Konverter, Solar, Ladegeräte, ...)
  • Ortung via GSM/GPS (Ortungstechnik, IoT, GSM Service Geräte, ...)
  • Bediengeräteentwicklung (C++/Qt)
  • Linux Server/Security Programmierung, GSM, VPN, NAS, ...
  • Weboberflächen für die zentrale Steuerung von Abläufen

Das sind nur einige Projektbereiche in denen wir tätig waren. Einige Entwicklungen der letzten Jahre können sie hier sehen. Bei diesen Projekten wurde Dokumentation, Spezifikation, Schaltplanerstellung, Layout und die Bestückung übernommen. Zudem wurde die Firmware und die Anwendungssoftware (meist C++/C#) geschrieben, die Test und die dazugehörige CE-Zulassung gemacht. Eine anschließende Überleitung zur Produktion inkl. Materialbeschaffung schließen meist das Projekt ab.

Quad DC/DC 100W Sepic Konverter für Roboter-Kamera Blitze. Mit 100 Base-T und STM32F407

Sensor Elektronik mit PSoC 5L, DCDC 6-42V und Analog Signalaufbereitung und Impulsgenerator. Hand-Bestückung 02/01. Maße 4x1cm

UI für eine elektronische Last mit grafischem Display und Tastatur.


Für Beratungsgespräche, Informationen oder Hilfeleistung stehen wir gerne zur Verfügung. Sollten Sie Bedarf an externer Leistung auf Stundenbasis haben, so sehen Sie bitte auch im Bereich Consulting nach.

#Market
14.04.2021

Embedded-PC mit Power over Ethernet

Mit der »Flex-Serie« bringt ICP Deutschland einen neuen Embedded-PC auf den Markt. Er lässt sich mit einem Display kombinieren. Interessant für die Industrie ist vor allem seine Triple-GbE-LAN-Funktion mit Power over Ethernet.
#Hardware
16.04.2021

Hochwertige Operationsverstärker-Alternativen von SGMicro für alle Anwendungen

Mit den Operationsverstärkern von SGMicro bieten wir Ihnen ab sofort für alle Anwendungen interessante hochwertige und preislich attraktive Alternativen zu den Operationsverstärkern anderer bekannter OpAmp-Hersteller.